Pilzbuam (Arbeitstitel)

Wir werden Kaffeesud aus dem Raum Eisenstadt/Burgenland einsammeln (lassen) und ihn als Substrat für eine Austernpilzzucht verwenden. Die Pilze werden dann anschließend von uns direkt und frisch an die Gastronomie geliefert (nähere Umgebung mit dem Rad) und "nicht ganz so schöne Pilze" werden wir zu Pestos und Aufstrichen verarbeiten lassen.