Sud&Satz

Jeden Tag trinken die Wienerinnen und Wiener 6 Millionen Tassen Kaffee. Das produziert im Jahr 15.000 Tonnen Kaffeesud, dem daraufhin meist das Ende in der Müllverbrennungsanlage droht. "Coffee to Grow - eine Melange für den Garten", der erste Dünger auf Kaffeesudbasis, ist ein urbaner Zero-Waste-Dünger. Er hilft deiner Pflanze und dem Planeten. Neben den hervorragenden Eigenschaften als Dünger, Regenwurmlockmittel, Schneckenvertreiber und Bodenverbesserer vermeidet Coffee to Grow auch CO2-Emissionen und verringert das Abfallaufkommen. Der Sud wird von uns von großen Kaffeeproduzenten, Büros, öffentlichen Einrichtungen und Kaffeehäusern eingesammelt und lokal verwertet. So schließen wir den Wertschöpfungskreislauf und bringen den Kaffee wieder dahin, wo er herkam: in den Boden!

Das [sic] hat uns vor allem durch die Organisation des ClimateLaunchpad sehr geholfen. Das Bootcamp und die Workshops können wir nur empfehlen!