ÜBER UNS

Das [sic!] – students’ innovation centre ist die erste studentische Ideen- und Umsetzungsschmiede für ökologisch-soziale Projekte, Initiativen und Unternehmen in Wien.

 

Vision

Unsere Vision ist eine Welt in der sich alle Studierende ihres Veränderungspotenzials bewusst sind und über den Mut und die Fähigkeiten verfügen, Ideen für eine ganzheitlich nachhaltige Zukunft umzusetzen.

 

Mission

Um den Wandel zu einer ganzheitlichen, nachhaltigen Zukunft zu bewirken, braucht es visionäre Generationen von Studierenden, die sich ihres Veränderungspotenzials bewusst sind. Studierende, welche die Erde als komplexes System begreifen und einen umsichtigen Umgang mit ihr einfordern.

Das [sic!] unterstützt diese Studierenden dabei, aktiv zu werden und ihre Talente zu entdecken. Sie erlangen die nötigen Fähigkeiten um ökologisch-soziale Initiativen mit positiver Wirkung auf Gesellschaft und Natur umzusetzen. Das [sic!] bietet einen sicheren Rahmen und regt dazu an, Ideen auszuprobieren. Es stärkt das Selbstbewusstsein und den Mut, Veränderungen anzustoßen. Eine Kultur voller Respekt, Tatendrang und Hingabe schafft eine Atmosphäre, in der individuelle Entwicklung und beständiges Lernen gefördert werden.

Durch ihr Engagement erfahren die Studierenden die Wirkungskraft von Bottom-up Bewegungen. Sie entfalten sich zu umsichtigen EntscheidungsträgerInnen und MultiplikatorInnen einer gesellschaftlichen Transformation.

Das [sic!] ist Vorbild, regt an und ermutigt sie, den Status Quo kritisch zu hinterfragen und eine ganzheitliche, zukunftsfähige Art des Wirtschaftens zu erproben. Nachhaltigkeit wird nicht nur verbreitet sondern auch vorgelebt und dient als Leitbild in allen Aktivitäten des [sic!].

 

Unser Angebot

  • Beratung von Studierenden für Studierende
  • Spannende Events und Workshops
  • Räumlichkeiten mit allem, was ein Projektteam benötigt
  • Vernetzung quer über die Hochschullandschaft und einen Blick über den Tellerrand

Zielgruppe

Die Aktivitäten des [sic!] richten sich an Angehörige von Hochschulen in Wien, vor allem an Studierende. Hauptwirkungsfeld stellt die Universität für Bodenkultur Wien dar, wo der Großteil der Vereinsmitglieder studiert. Im Rahmen der Vernetzung und des Austausches zwischen Universitäten und Disziplinen, sowie der Synthese von Theorie und Praxis sollen sich aber auch AbsolventInnen, GründerInnen, PraktikerInnen und viele mehr angesprochen fühlen.

 

Was bisher geschah

  • 34 Events organisiert und bei einigen weiteren mitgewirkt
  • 2119 Event-BesucherInnen
  • davon 628 aktive Workshop-TeilnehmerInnen
  • 36 unterstützte Projekte und Unternehmen in unserer Projektberatung und beim ClimateLaunchpad
  • Organisation der Österreich-Vorrunde des ClimateLaunchpad 2016 und 2017, des weltweit größten Wettbewerbs für nachhaltige Geschäftsideen
  • Gewinner des Social Impact Award 2016
  • Organisation der Workshopphase des Social Impact Award 2017
  • 1339 Likes auf Facebook
  • 17 Vereinsmitglieder und 7 [sic!]-Supporter
  • und vieles mehr...  (Stand Oktober 2017)

Das alles wäre natürlich nicht möglich gewesen ohne...

  • Dutzende Kooperationspartner,
  • zahlreiche inspirierende UnternehmensgründerInnen und InitiatorInnen
  • und jede Menge [sic!]ergy in unserem starken Team!

 

Wir danken unseren Partnern für die tolle Unterstützung!

Universität für Bodenkultur Wien, ÖH BOKU, Impact Hub, 288 Grad, WU Gründungszentrum, Entrepreneurship Center Network, Wissenstransferzentrum Ost, INiTS, TheBlueMindsCompanySocial Entrepreneurship Forum, WWF Österreich, Climate-KIC und viele mehr...