Aquaponix

Mit Aquaponiksystemen, einem Kreislauf aus Fisch- und Pflanzenzucht, benötigen wir keine Pestizide, sparen wertvolles Ackerland und geben den Metropolen unserer Welt ihre Autarkie wieder zurück! Wir begegnen dem Problem, dass eine wachsende Weltbevölkerung und Urbanisierung den Raum für Ackerland verringert und uns gleichzeitig dazu zwingt, kontinuierlich höhere Erträge zu produzieren. Unsere Kunden sind z.B. Smart-Cities , Supermärkte oder Food-Coops. Die Idee zu Aquaponix entstand in einer interdisziplinären Lehrveranstaltung im Oktober 2015 und hat sich seitdem Schritt für Schritt weiterentwickelt. Durch Initiativen wie das ClimateLaunchpad und den ImpactHub hatten wir bereits die Möglichkeit uns auf diversen Plattformen zu präsentieren und Kontakte zu zukünftigen Partnern zu knüpfen. Unser Team selbst besteht aus Studenten der BOKU, TU und WU Wien.

Das [sic!]-Event war für uns extrem hilfreich, da wir durch spezielle Workshops und Know-How verbessern konnten und gleichzeitig Feedback von ausgewählten Coaches zu unserem Projekt bekamen!